java.net.BindException beim Berechnen einer Reportdefinition

Community help and discussion for RapidRep Designer Application

java.net.BindException beim Berechnen einer Reportdefinition

Postby jungt » 25 Jan 2017, 17:56

Beim Berechnen einer Reportdefinition kann es zu dem Fehler
Code: Select all
java.net.BindException: Fehler beim Herstellen der Verbindung zum Server <IP-Adresse> am Port <Port>. Nachricht: Address already in use: connect.
kommen.

Die Ursache hierfür liegt möglicherweise an der Struktur der Skripte in der Reportdefinition:
Wenn innerhalb eines Skriptes auf ein anderes Skript zugegriffen, bzw. referenziert wird, so wird für jeden dieser Zugriffe eine dedizierte Verbindung zum verwendeten Server des Repositorys hergestellt.
Die Anzahl der Verbindungen kann sich vervielfachen, wenn auf die Referenz eines Skriptes mithilfe einer Schleife in einer Funktion zugegriffen wird.

Unter Microsoft Windows liegt das Limit der gleichzeitigen Verbindungen pro IP-Adresse bei etwa 4000.
Durch das oben genannte Szenario kann es somit passieren, dass der Pool der verfügbaren Verbindungen mit dem Repository aufgebraucht wird, was zu der obigen Fehlermeldung führt.

Das Problem tritt insbesondere dann auf, wenn ein Skript so eingestellt ist, dass es bei jedem Lesezugriff erneut ausgeführt wird.
Es ist allerdings möglich, die aus einem Skript resultierenden Ergebnisse zu persisitieren/cachen, und somit die Verbindungen auf die Datenbank zu reduzieren.

Dazu wird im Tab "Skripte" im RapidRep Designer ein entsprechendes Skript gewählt.
Unter dem Tab "Erweitert" findet sich die entsprechende Einstellung "Einmalig ausführen und Ergebnis persistieren (Cache)".
jungt
 
Posts: 12
Joined: 24 Feb 2014, 09:20

Return to RapidRep Designer



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron