Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden.

Rückblick: Software-QS-Tag 2016

Mit zahlreichen Vorträgen und Workshops zum Schwerpunktthema "Richtig testen - das Richtige testen" hat der Software-QS-Tag 2016 am 3./4. November in Nürnberg seine Position als führende Konferenz für Software-Qualitätssicherung und -Test in Deutschland erneut unter Beweis gestellt. Werner Märkls Vortrag zum Thema schnelles und effizientes Back-End testing war gut besucht und die RapidRep Test Suite traf auf hohes Interesse als multifunktionale Software-Lösung. Auch der RapidRep Ausstellungsstand war ein großer Erfolg, insbesondere für die Aufnahme und Pflege neuer als auch bestehender Kontakte. Wir danken den Organisatoren, Teilnehmern und Referenten für eine gelungene Veranstaltung und freuen uns auf das nächste Mal!

RapidRep Ausstellungsstand Software-QS-Tag 2016

RapidRep beim Software-QS-Tag 2016

RapidRep wird am Software-QS-Tag 2016 in Nürnberg mit einem Stand vertreten sein, an welchem wir Ihnen gerne die Software und ihre Vorteile demonstrieren werden. Der Software-QS-Tag, „die führende Konferenz im Bereich Software-Qualitätssicherung und -Test in Deutschland“ findet am 3. und 4. November im Sheraton Carlton Nürnberg statt. Das diesjährige Schwerpunktthema lautet: „Richtig testen – das Richtige testen“ und vereint zahlreiche praxisrelevante Fachvorträge, Tutorials und Workshops.

FINARIS-Geschäftsführer Werner Märkl wird am 3. November um 12:25 einen „Special Topic“-Workshop mit dem Thema „RapidRep - Back-End Testing schnell und effizient“ anbieten, den wir Ihnen hiermit empfehlen möchten!       

Weitere Informationen: www.qs-tag.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand!

Neue Version: RapidRep 5.7.1

Ab sofort ist RapidRep in der Version 5.7.1 erhältlich. Die Version zeichnet sich durch erhöhte Performanz und effektive neue Funktionalitäten aus. Die Express-Edition zur kostenlosen Evaluierung können Sie auf der folgenden Seite herunterladen: Free Trial.  

Natürlich enthält RapidRep 5.7.1 alle Features, die in vorigen Versionen veröffentlicht wurden, z.B. die dateikonformen Editoren und den Tabellendaten-Editor der Version 5.7.0.* In der neuen Version benötigt RapidRep jedoch weniger Hauptspeicher während der Durchführung von Evaluationen, ist noch einmal stabiler und bringt relevante neue Funktionen mit.

Zum Beispiel finden Sie in den erweiterten Einstellungen der Dateistrukturassistenten ab sofort Auswahlmöglichkeiten für die Interpretation von Zahlen- und Datumsformaten. So können Sie unter anderem zwischen striktem oder fehlertolerantem Parsemodus wählen. Zusätzlich wurde ein generisches Autoformat für Zahlen eingerichtet, welches das Einlesen aller gängig formatierten Zahlen und E-Notationen erlaubt.

Im Dateistrukturassistenten stehen Ihnen für Fixed Length Dateien neue Datentypen für Formate zur Verfügung, die binär kodierte Zahlen beinhalten. Somit kann RapidRep 5.7.1 auch Großrechnerformate (EBCDIC) einlesen.

Im Datenvergleichsassistenten können Sie zusätzliche Arbeitsblätter in der Vorlage anlegen, ohne dass der Assistent diese beim Rendern entsprechend seiner Nachbearbeitungsvorgaben zu formatieren versucht.

Weitere Detailverbesserungen in den Strukturassistenten, Einstellungen und Editoren runden die neue Edition ab.

Testen Sie RapidRep 5.7.1 gleich heute! (Free Trial)

Hinweis: RapidRep 5.7.1 ist abwärtskompatibel, so dass Sie Reportdefinitionen aus Vorgängerversionen verwenden können.

 


*Einen ausführlichen Überblick der Features in der Vorgängerversion 5.7 finden Sie hier:
RapidRep Release 5.7