Systemanforderungen der RapidRep Reporting Suite

Arbeitsplatzrechner

Für die Installation der Clients werden ca. 400 MB Festplattenspeicher und mindestens 1 GB RAM benötigt. Für umfangreiche Reports mit großen Excel Arbeitsmappen kann der Speicherbedarf darüber liegen.

Die Installation von RapidRep auf dem Arbeitsplatz erfordert keine lokalen Administrationsrechte. Der Arbeitsplatzrechner, auf dem RapidRep ausgeführt werden soll, muss jedoch über einen gültigen und standardkonformen Hostnamen verfügen, d.h. ein Hostname, der unter anderem nur aus den ASCII-Zeichen a-z bzw. A-Z sowie den Ziffern 0-9 und dem Bindestrich-Minus besteht.

Betriebsystem

Derzeit ist RapidRep unter folgenden Betriebsystemen einsetzbar:

 Repository ManagerDesignerTest Runner,
Report Runner
Testing CLI,
Reporting CLI
Server,
Cloud Monitor
MS Windows XPYesYesYesYesYes5
MS Windows VistaYesYesYesYesYes5
MS Windows 7YesYesYesYesYes5
MS Windows 8YesYesYesYesYes5
SUSE Linux 2,3YesYes1Yes4Yes4Yes5
Red Hat Linux 2,3YesYes1Yes4Yes4Yes5
IBM AIX 2YesYes1Yes4Yes4Yes5
Sun Open Solaris 2YesYes1Yes4Yes4Yes5

1 ohne Vorschaufunktion für Reports
2 Derivat und Version auf Anfrage
3 ab GTK+ 2.2.1
4 Nur in Kombination mit einem Server der das Rendern und Testen auf
   Windows ausführt.
5 Calculation Server läuft auf allen Systemen. Rendering und Testing Server
   laufen nur auf Windows Systemen

Microsoft Excel

Die folgende Tabellenkalkulations-Software kann derzeit von RapidRep zum Erzeugen von Reports genutzt werden:

 unterstützt
Microsoft Excel 2003Yes
Microsift Office Excel 2007Yes
Microsoft Excel 2010Yes
Microsoft Excel 2013Yes

Datenbankserver

Die folgenden RDBMS können derzeit als Repository für RapidRep eingesetzt werden:

ProduktVersionen
Oracle10g Rel. 1 (10.1.0)
10g Rel. 2 (10.2.0)
11g Rel. 1
11g Rel. 2
12c Rel. 1
Sybase Adaptive Server12.5, 15.0, 15.5, 15.7
IBM DB29.1
9.5
9.7
10.1
10.5
Microsoft SQL Server2005 (SP 1 - SP 3)
2008 (SP 1)
2012
2014

Die Anforderung an Festplattenspeicher wird primär von der Anzahl gerechneter Reports bestimmt und sollte mindestens 5 GB betragen.