Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden.

Neues Release: RapidRep 5.7.2

RapidRep® ist ab sofort in der Version 5.7.2 erhältlich. Die Lösung zur Testautomatisierung für das Back-End und für flexibles Reporting haben wir wie gewohnt um praxisnahe Features erweitert und durch zahlreiche Erweiterungen verbessert.

Vielen Dank für die zahlreichen Anregungen aus der Community, die wir größtenteils in dieser Version umgesetzt haben!

Eine Auswahl der wichtigsten Neuerungen:

  • Erweiterung des Datenabgleichsassistenten

Der Datenabgleichsassistent ist an verschiedenen Stellen erweitert worden, so dass Sie den Abgleich noch besser an Ihre Bedürfnisse anpassen können. So wird die getroffene Auswahl über den Vergleichsinhalt bei weiteren Abgleichen als Standard vorgegeben, die Datensatzreihenfolge für die Ausgabe des Abgleichs ist nun sortierbar und Sie können selbst entscheiden, ob Quellskripte verschoben werden. Beim Anlegen des Vergleichs ergänzt RapidRep zudem eine generische Beschreibung, so dass Sie mit einem Blick sehen können, welche Skripte und Ordner von RapidRep angelegt wurden.

  • Import von CSV-/Fixed-Length-Dateistrukturen aus MS Access

Mit der neuen Version können Sie Import-/Exportspezifikationen für Textdateien aus Datenbanken von Microsoft Access mit Hilfe eines Assistenten schnell und einfach in maximal zwei Schritten importieren. Der Assistent steht Ihnen im Register Dateistrukturen mittels Kontextmenü oder Drag & Drop einer Access-Datenbankdatei zur Verfügung. Die importierten Dateistrukturen können wie gewohnt in RapidRep bearbeitet, verwendet und exportiert werden.

  • Neue Datentypen & Anpassungen in den Dateistrukturassistenten

In den Dateistrukturassistenten haben Sie noch mehr Auswahl an Datentypen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Time (SAS), Timestamp (VBA), Timestamp (Unix), Date (SAS), und Varchar (Base64). Zudem können jetzt mit dem Zahlenformat Hex als zweitem generischen Zahlenformat auch jegliche Hexadezimalzahlen eingelesen werden. Das Zahlenformat <Auto> kann zudem auch exponentielle Schreibweise einlesen. Des Weiteren ist die Funktionalität in einzelnen Dialogschritten leichter zugänglich und nachvollziehbar, beispielsweise über das neue Unterregister Null-Werte und Fehler oder auch die Illustration von Kardinalitäten durch Icons im XML-Assistenten.

  • Optimierung des Assistenten zum Zusammenführen von Reportdefinitionen

Im Assistenten zum Zusammenführen von Reportdefinitionen gibt es einige Neuerungen zur übersichtlichen Verwaltung des Zusammenführens. An verschiedenen Stellen werden Ihnen zum Beispiel weitere Informationen zur Anzahl der referenzierten Objekte via Tooltip oder zur Anzahl der enthaltenen Backups gegeben. Zusätzlich können Sie eine Auswahl bezüglich der Übernahme von leeren Ordnern treffen. Zudem können Sie über eine intuitive und funktionelle Farbverwaltung den Vergleich der Reportdefinitionen optisch zugänglich machen sowie Backup-Objekte mit benutzerdefiniertem Suffix oder Präfix kennzeichnen und zwischen den Backup-Modi "Manuell" und "Automatisch" wählen. 

  • Zusätzliche Drag & Drop Funktionalität

Drag & Drop erleichtert Ihnen nicht nur das Arbeiten in RapidRep, indem Sie Objekte schnell und einfach verschieben, kopieren und anordnen können. Auch das Einlesen von Daten aus externen Dateien lässt sich über die umfangreiche Drag & Drop Funktionalität komfortabel umsetzen. Ab Version 5.7.2 können Sie zusätzlich Dateien auf die Dateistrukturen im Datenbankbrowser ziehen, Dateien aus ZIP-Dateien ziehen sowie mit dem Drücken von STRG weitere Funktionalität beim Drag & Drop von Dateien und Objekten auslösen wie das Lesen des Inhalts mittels SQL oder das automatische Anpassen kopierter Referenzen.

  • Reportdefinition in neuer Designer-Instanz öffnen

Im Dialog zum Öffnen einer Reportdefinition können Sie ab sofort auswählen, ob diese in einer neuen Instanz des RapidRep Designers geöffnet wird. So arbeiten Sie parallel in mehreren Designer-Fenstern.

  • Neues Dokument: Arbeiten mit Dateien

Die Dokumentation enthält das Dokument "Arbeiten mit Dateien," in welchem Ihnen die wichtigsten Methoden, Möglichkeiten und Arbeitsweisen bei der Arbeit mit Dateien in Rapidrep erklärt und an Beispielen illustriert werden. Das Dokument ist in der HTML-Webversion über das Menü aufrufbar und befindet sich zusätzlich als PDF im Dokumentationsordner Ihrer RapidRep Installation.

  • Expliziter Excel 2016 Support

Mit Version 5.7.2 unterstützt RapidRep explizit die aktuelle Version von Microsoft Excel 2016 zur Erstellung von Reports und für die Pflege der Regelwerke.

  • Zahlreiche weitere Features und Anpassungen

In RapidRep 5.7.2 finden sich diverse Ergänzungen, welche die Benutzerfreundlichkeit und Leistung von RapidRep weiter erhöhen: Dialog zum automatischen Hinzufügen fehlender Skriptreferenzen; neue API-Methoden und Funktionen; Fehlerpositionshighlighting in der Ergebnisübersicht; Tuning des Modell-Imports; neuer Auswahlmodus in der Ausführungsreihenfolge von Skripten und vieles mehr.

 

Am besten überzeugen Sie sich selbst! Testen Sie die neuen Highlights über die kostenlose Testversion auf unserer Webseite: Free Trial

Wir freuen uns auf Ihr Feedback und über Wünsche und Anregungen für weitere Features!

Zurück